Lehmputze

Lehm-Oberputz fein 06

Einlagiger Dünnlagenputz im Innenbereich. Lehm-Oberputz fein 06 enthält feinste Fasern und Sande. Das Material ist besonders gut zu verarbeiten und für sehr feine Oberflächen geeignet. So lassen sich alle ebenen Untergründe sehr wirtschaftlich in feine Lehm-Oberflächen verwandeln. Die Auftragsdicke ist 2-3 mm. Das Material wird auch als Grundlage für YOSIMA eingesetzt, in der Regel wird es einfach mit dem Clayfix-Lehmanstrichstoffsystem gestrichen.

Anwendung

Einlagiger Oberputz im Innenbereich. Hand- oder Maschinenputz auf CLAYTEC Lehm-Unterputz, Lehmbauplatten und anderen ausreichend ebenen Flächen aus geeigneten Baustoffen.

Zusammensetzung

Natur-Baulehm, gemischtkörniger gewaschener Sand 0-0,6 mm, Feinfasern.
Korngruppe, Überkorngröße nach DIN 0/1, <2 mm. Fasern: Cellulosefasern.

Baustoffwerte

Trocknungsschwindmaß 3,0%. Festigkeitsklasse S II. Biegezugfestigkeit 0,9 N/mm2. Druckfestigkeit 2,5 N/mm2. Haftfestigkeit 0,10 N/mm2. Abrieb 0,4 g. Rohdichteklasse 1,8. Wärmeleitfähigkeit 0,91 W/m∙K. µ-Wert 5/10. Wasserdampfadsorptionsklasse WS III.
Baustoffklasse A1.

Lieferform, Ergiebigkeit

Trocken 05.113 in 0,8 t Big-Bags (ergibt 544 l Putzmörtel)
Trocken 10.113 in 25 kg-Säcken (ergibt 17 l Putzmörtel für 5,7 m2 D= 3 mm), 48 Sack/Pal.

Lagerung

Trockene Lagerung unbegrenzt möglich.
 

DIN 18945-47
ECO-INSTITUT schadstoff- und emissionsgeprüft