Feine Oberflächen

CLAYFIX Lehm-Anstrich

Lehm-Anstrichstoffe ohne und mit Körnung für glatte Oberflächen im Innenbereich. CLAYFIX Lehm-Anstrich Lehm-Finish leicht gemacht. Er steht in 146 Erdfarbtönen zur Verfügung, die zur YOSIMA Farbtonpalette passen (in der Regel heller). Als Strukturzuschläge bieten wir Feinkorn und Grobkorn an. Der Anstrich ist baubiologisch hochwertig, frei von Lösemitteln und atmungsaktiv. Die Trockenmasse wird nur mit Wasser angerührt, der Auftrag erfolgt auf allen streichfähigen Flächen im Kreuzschlag mit Flächenpinsel, Bürste oder Quast. CLAYFIX Lehm-Anstrich kann auch sehr gut gespritzt werden.

Produkt und Anwendung
Lehmanstrichstoff nach DVL TM 06. für die Innenraumgestaltung (nicht im Spritzwasserbereich).

Zusammensetzung
Farbige Lehme und Tone, Talkum, Kreide, Gummi-Arabicum, Saponin, Cellulosefasern, Methylcellulose < 1% (wasserlöslicheStabilisierung). Strukturzuschläge Marmorsand 0-0,5 mm (Feinkorn), Marmorsand 0,5-1 mm (Grobkorn).

Farbgebung durch die Tonerden, keine weiteren Farbzusätze.

Eigenschaften
Lehm-Anstrich Feinkorn (zuvor Streichputz) JADE-GRÜN: 1.2 Abrieb 0,07 g (zul. 0,20 g), Nassabriebsklasse 5 gemäß DIN EN 13300.

Gebinde
10 kg Oval-Deckeleimer, 32 Eimer/Pal. 1,5 kg Kleingebinde (Beutel).

Verbrauch
10 kg für ca. 60 m2 (1,5 kg für ca. 9 m2) einlagig auf Flächen mit Grundierung DIE WEISSE. Für ca. 50 m2 bei zweifacher Anwendung.
Auf hellen Untergründen mit gutem Saugverhalten ist in der Regel ein Anstrich ausreichend. Je nach Untergrund und Anspruch an das Farbbild zwei Anstriche. Die Reichweite ist generell abhängig vom Untergrund und dem verwendetem Werkzeug.

Lagerung
Trockene kühle Lagerung unbegrenzt möglich

Stand: 02/2021

ECO-INSTITUT schadstoff- und emissionsgeprüft
 

Mehr erfahren

Weitere Informationen und die Farbtonübersicht erhalten hier:

 

Es werden 146 Erdfarbtöne angeboten. Sie passen zur YOSIMA Farbtonpalette, wobei die Anmutung in der Regel heller ist.