CLAYBLOG

Ob aktuelle Meldung, CLAYTEC-Partner-Spotlight, interessante Geschichten oder wichtige Termine:
Im CLAYBLOG finden Sie stets die neuesten Entwicklungen rund um das Bauen mit Lehm von CLAYTEC.

 

Mehr laden

Aktuelles 11.01.2022

Unsere Weihnachtsspende an Simple.Architecture

Dieses Jahr unterstützen wir mit unserer traditionellen Weihnachtsspende die Initiatitve Simple.Architecture von Dipl.-Ing. Architekt Jan Glasmeier. Seit einigen Jahren widmet sich Simple.Architecture der Verwendung alternativer und natürlicher Materialien bei Sozialarchitektur-Projekten. Mit der lokalen Bevölkerung werden mit regional verfügbaren Bauprodukten und traditionellen Bauweisen erstaunliche Projekte realisiert. Aktuell baut Simple.Architecture eine Schule in Nakivale, im Süden Ugandas.

Weiterlesen


Stories 05.01.2022

Minkes letzte Kuppel. Ein Denkmal für den Lehmbau

Harry Kramer (1925-1997), Initiator und Stifter der Künstler-Nekropole in Kassel, hätte sich gefreut. Dreißig Jahre nach der formalen Genehmigung zur Realisierung seines Pantheons im Regen, hier werden die Denkmale im Freien aufgestellt, konnte eines der bislang raumgreifendsten Kunstwerke und Grabstätten fertiggestellt werden. Am 4. November 2021 wurde die Arbeit des Künstlers und Lehmexperten Gernot Minke von der Kulturdezernentin der Stadt Kassel Susanne Völker feierlich der Öffentlichkeit übergeben.

Weiterlesen


Aktuelles 20.12.2021

CLAYTEC eröffnet neuen Produktionsstandort im Süden Deutschlands

Viersen, 20. Dezember 2021 - Kurz vor dem Jahreswechsel verkündet Peter Breidenbach, Gründer und Geschäftsführer CLAYTEC, eine erfreuliche Neuigkeit: Das Familienunternehmen expandiert nach Bächingen, in den schwäbischen Landkreis Dillingen an der Donau, im Süden Deutschlands und eröffnet dort einen weiteren Produktionsstandort. Die neue CLAYTEC Niederlassung soll zukünftig für die Produktion von erdfeuchten Lehmputzen, sowie für logistische Aufgaben, genutzt werden.

Weiterlesen


Stories 17.12.2021

Dreiseithof aus dem 13. Jahrhundert gewinnt den KfW Award 2021

Mitten im thüringischen Arnstadt rettete das Ehepaar Herz mit großem Einsatz einen uralten Dreiseithof aus dem 13. Jahrhundert. Heute dient die alte Scheune als Wohnraum für das Ehepaar. Für die Neugestaltung bekamen sie in diesem Jahr den ersten Preis in der Kategorie „Bestand“ beim KfW Award Bauen 2021.

Weiterlesen


Aktuelles 07.12.2021

Erfolgreiche Betriebserweiterung am Hauptproduktionsstandort

Endlich ist es so weit! Die neue Ausfahrt, im Rahmen der naturnahen Betriebserweiterung am Hauptproduktionsstandort in Viersen, ist fertig. Im Juni 2021 begannen die langersehnten Bauarbeiten für die neue Ausfahrt als Erweiterungsmaßnahme am Ringofen in Viersen, nach ca. fünf Monaten ist sie nun endlich befahrbar.

Weiterlesen


Stories 03.12.2021

Das Design.Build-Projekt – Revitalisierung mit Stampflehm

Das Design.Build-Projekt ist ein interdisziplinäres Studienformat im nationalen und internationalen Rahmen der Hochschule Kaiserslautern. 30 Studierende der Studiengänge Architektur, Innenarchitektur und Bauingenieurwesen nahmen sich, unter der Leitung von Prof. Brigitte Al Bosta, zusammen mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern Dipl. Ing. Anja Höfler und M.A. Nils Luscher, der Herausforderung an, eine Lehmskulptur als Auftakt einer Revitalisierung und Neuorientierung des tieferliegenden Jean Schön Parks auf dem Campusgelände zu gestalten. Komplettiert wurde das Team durch Prof. Dr. Carina Neff und Lehmbauexperte Karl-Heinz Pritzl, CLAYTEC Partner seit 1999.

Weiterlesen


Aktuelles 01.12.2021

Teilnahmebedingungen unseres Adventskalenders 2021

Den gesamten Dezember verlosen wir tolle Gewinne und geben Tipps über nachhaltiges Bauen. Die Verlosung findet auf unserem Instagram Kanal @claytec_lehmbaustoffe statt.

Weiterlesen


Aktuelles 29.11.2021

Die gesamte CLAYTEC Hochwasserhilfe im Überblick!

Es ist nun ca. vier Monate her, dass die Hochwasserkatastrophe viele Ortschaften in Deutschland getroffen und größtenteils zerstört hat. Über 100 Liter Regen pro Quadratmeter fielen im Laufe von nur 24 Stunden in der Eifel und dem Bergischen Land. Das Wasser versickerte kaum und sammelte sich in den engen, steilen Tälern der Mittelgebirge. Kleine Bäche entwickelten sich zu reißenden Flüssen und überschwemmten die Ortschaften mit furchtbaren Folgen – viele historische Bauwerke wurden stark beschädigt, die Infrastruktur der Ortschaften vollständig lahm gelegt.

Weiterlesen


Aktuelles 22.11.2021

bdia impuls 2021 – Kreislauf und Substanz der Innenarchitektur

Am 21. Oktober 2021 fand die diesjährige bdia (bund deutscher innenarchitekten e.V.) impuls in Frankfurt am Main statt. Ziel des Abends war es, allen Teilnehmer*innen mit inspirierenden Vorträgen die Perspektive auf zirkuläre Innenarchitektur und nachhaltige Bestandsentwicklung zu eröffnen.

Weiterlesen


Aktuelles 15.11.2021

NEU: DIE WEISSE im 1 Liter Kleingebinde

Ab sofort erhältlich: Grundierung DIE WEISSE im 1 Liter Gebinde – ideal geeignet für das kleine Projekt. Das 1 Liter Gebinde umfasst die optimale Menge für die Grundierung einer Fläche von ca. 10 - 12 m².

Weiterlesen


Termine 27.10.2021

Best-Practice-Besuch: Neues Kreisarchiv Viersen

Künftig sollen alle Bauvorhaben des Kreises nachhaltig gestaltet werden. Das erste Gebäude, der Neubau des Kreisarchivs Viersen, befindet sich aktuell kurz vor der Fertigstellung. Wir laden Sie zum Besuch der Baustelle des Kreisarchivs ein. Begleitet wird der Rundgang durch beteiligte Gewerke, die vor Ort ihre Arbeit und verwendete Werkstoffe vorstellen.

Weiterlesen


Stories 21.10.2021

Zurück in die Aufbereitung: „Cradle-to-Cradle Stampflehm“

Der erste „Cradle-to-Cradle Stampflehm“ geht zurück in die Aufbereitung! Unsere CLAYTEC Lehmbaustoffe lassen sich dem „Cradle-to-Cradle“ Prinzip zuordnen. Definiert als Ansatz für eine stetige Kreislaufwirtschaft bedeutet „Cradle-to-Cradle“ sinngemäß „vom Ursprung zum Ursprung“. Produkte, die dem „Cradle-to-Cradle“ Ansatz zugeordnet werden sind 100% biologisch abbaubar oder wiederverwendbar. Nachdem die CLAYTEC Baustoffe aus Lehm zum Bauen und Wohnen genutzt wurden, können diese an die Erde zurückgegeben werden. Um diese Möglichkeit nicht nur theoretisch zu behaupten, sondern auch praktisch umzusetzen, lief nun der erste „zurückgenommene“ Stampflehm durch die Aufbereitung des Hauptproduktionsstandortes der Firma CLAYTEC – nach dem CURRENT Kunstfestival in Stuttgart.

Weiterlesen

Mehr laden