YOSIMA ist "Produkt des Jahres"!

Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbs „Häuser des Jahres“
veröffentlicht am 30.10.2019
Im Rahmen des vom renommierten Fachverlag Callwey ausgerichteten Wettbewerbs „Häuser des Jahres“ wurde der YOSIMA Lehm-Designputz von CLAYTEC mit dem Preis „Produkt des Jahres“ in der Kategorie Innenwandgestaltung ausgezeichnet. Den Preis nahm CLAYTEC-Inhaber Peter Breidenbach in Frankfurt persönlich entgegen.


Die Preisverleihung fand statt im Foyer des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt am Main.  Diesem „würde ein Makeover mit Lehmbaustoffen sicherlich guttun“, so CLAYTEC-Inhaber Peter Breidenbach. So ganz verkneifen mochte sich der Lehmbau-Pionier diesen kleinen Seitenhieb nicht. War doch seinem aufmerksamem Blick nicht entgangen, dass eben jenes Foyer dem Andrang der Preisverleihung raumklimatisch nicht ganz gewachsen war: An einigen Stellen tropfte Kondenswasser von der Decke.

CLAYTEC -Inhaber Peter Breidenbach mit Verlegerin Dr. Marcella Prior-Callwey

Gemeinsam mit CLAYTEC-Innenarchitekt Hartwig Ballis war Breidenbach Ende September eigens nach Frankfurt gereist, um die Auszeichnung „Produkt des Jahres“ entgegen zu nehmen. Eingeladen hatte der Callwey-Verlag, der seinen Wettbewerb „Häuser des Jahres“ erstmals um Auszeichnungen für Produkte unterschiedlicher Kategorien erweitert hatte. Den Preis in der Kategorie Innenwandgestaltung erhielt der YOSIMA Lehm-Designputz von CLAYTEC. Den Preis übergab Verlegerin Dr. Marcella Prior-Callwey persönlich an Peter Breidenbach.

Dessen Freude über die Auszeichnung war groß, gab dem Unternehmer jedoch auch Anlass zu kritischer Reflexion: „Wenn ich mir einige Preisträger anschaue, habe ich den Eindruck, dass der Begriff der Nachhaltigkeit bei der Vergabe der Auszeichnungen nicht immer zeitgemäß interpretiert wurde.“ Die kleine Stimmungstrübung darüber, sich in Sachen Umweltverträglichkeit nicht ausschließlich in allerbester Gesellschaft wiederzufinden, war dann aber schnell vergessen angesichts des gelungenen Rahmens der Preisverleihung.

Mit einer Doppelseite gewürdigt: der preisgekrönte YOSIMA Lehm-Designputz am Beispiel herausragender Referenzprojekte.

Insbesondere die Laudatio des Journalisten und Buchautors Jan Weiler gefiel Peter Breidenbach. „Eine gute Rede“, so sein Urteil über die einführenden Worte Weilers. Die Ansprache löste bei ihm ein Déjà-vu aus: Hatte der Autor doch im Rahmen einer Lesereise seinerzeit auch in der ehemals von Peter Breidenbach im heimischen Viersen-Boisheim betriebenen Szene-Gaststätte „Conny’s Come-In“ Halt gemacht und dieser später sogar ein eigenes Buch-Kapitel gewidmet.

Wir freuen uns sehr über die Würdigung unserer Arbeit im professionellen Kontext visionärer Architektur mit einem Preis, der das Lebensumfeld der Menschen im Blick hat. Dass unser Produkt YOSIMA im anlässlich der Preisvergabe herausgebrachten Jahrbuch „Häuser des Jahres“ eine ausführliche Würdigung erfährt, erfüllt uns mit Stolz. Der voluminöse Prachtband, in dem die Preisträger aller Kategorien in Bild und Text vorgestellt sind, bietet einen brandaktuellen Überblick über die gegenwärtigen Architekturtrends bei der Gestaltung privater Lebensräume in Deutschland.

Im kommenden Newsletter wird CLAYTEC 20 Exemplare des begehrten Kompendiums verlosen!
Interessiert? Dann einfach hier für die CLAYTEC NEWS anmelden.