Unsere Weihnachtsspende an Simple.Architecture

Autor: Miriam Driesch veröffentlicht am 11.01.2022
Dieses Jahr unterstützen wir mit unserer traditionellen Weihnachtsspende die Initiatitve Simple.Architecture von Dipl.-Ing. Architekt Jan Glasmeier. Seit einigen Jahren widmet sich Simple.Architecture der Verwendung alternativer und natürlicher Materialien bei Sozialarchitektur-Projekten. Mit der lokalen Bevölkerung werden mit regional verfügbaren Bauprodukten und traditionellen Bauweisen erstaunliche Projekte realisiert. Aktuell baut Simple.Architecture eine Schule in Nakivale, im Süden Ugandas.

Zum Projekt

Nakivale liegt im Süden Ugandas und ist eins der größten Flüchtlingslager der Welt. Die meisten der dort lebenden Menschen kommen aus den Nachbarländern und sprechen französisch, Uganda ist englischsprachig. Diese Sprachbarriere sorgt für erhebliche Probleme. Die örtliche Organisation R4CR (run 4 community rescue ) hat sich diesem Problem angenommen und gründete 2016 ein Sprachen-Zentrum für Erwachsene und 2017 auch eine Schule für deren Kinder - die WAKE UP COMMUNITY NURSERY AND PRIMARY SCHOOL. Anfang 2020 gingen hier schon 295 Kinder zur Schule.

Das aktuelle Schulgebäude

Das aktuelle Schulgebäude ist akut einsturzgefährdet. Gerade in der Regenzeit besteht die Gefahr, dass sich die Außenwände aus Lehmziegeln im wahrsten Sinne des Wortes auflösen. Das neue Gebäude soll daher auf einem erhöhten Fundament stehen und ein Dach mit großem Dachüberstand schützt vor Regen und spendet Schatten an trockenen und heißen Tagen. In der ersten Bauphase sind vier Klassenzimmer und ein Lehrerzimmer geplant, in einer zweiten Bauphase soll dann das bestehende Gebäude inklusive Toilettenanlagen ersetzt und somit der quadratische Schulkomplex vervollständigt werden.

Jedes Jahr unterstützt CLAYTEC ein Projekt mit einer Weihnachtsspende. Dabei sollen vor allem Herzensprojekte unterstützt werden, die den Menschen vor Ort einen Mehrwert und die Möglichkeit bieten, diese im Umgang mit Lehmbaustoffen zu schulen um  zukünftige Projekte eigenständig umsetzen zu können. Aus diesem Grund erhielt Simple.Architecture 2021 die traditonelle  Weihnachtsspende.

Der aktuelle Baufortschritt

Die erste Bauphase hat bereits im Oktober 2021 nach Ende der Regenzeit in Uganda begonnen und die Entstehung der Klassenräume ist nun im vollen Gange. Bis Ende Januar sollen diese fertiggestellt werden. Mitte September 2022 beginnt die zweite Bauphase, dann sollen vier weitere Klassenräume entstehen und der Schulkomplex vervollständigt werden.  Wir freuen uns, Jan Glasmeier und das Projekt Wake Up Community Nusery and Primary School mit unserer Weihnachtsspende unterstützen zu können. Wenn auch Sie das Projekt von Dipl.-Ing. Jan Glasmeier und M.A. Architektur Oliver Giebels, ehrenamtlicher Mitarbeiter bei Simple Architecture, mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier alle weiteren Informationen. 

Mehr Infos über die Organisation vor Ort? R4CR bei Facebook

Ihr wollt sehen, wo sich die Schule befindet? WAKE UP SCHOOL

Miriam Driesch
Marketingassistenz

+49 (0) 1578 516 0051

m.driesch@claytec.com