NEU: CLAYTEC Anstrichstoffe verarbeitungsfertig

Erhältlich als Lehmfarbe und Lehmrollputz
veröffentlicht am 28.11.2019
Seit Mitte 2019 bietet Claytec erstmalig verarbeitungsfertige Anstrichstoffe in zwei Qualitäten an: CLAYTEC Lehmfarbe und Lehmrollputz sind pastöse Produkte, die auch mit der Rolle aufgetragen werden können. Der Anstrich ist frei von Lösungsmitteln und atmungsaktiv. Vorbereitende Grundierungen werden in der Regel nicht benötigt.

Die Nachfrage nach ökologischen Anstrichstoffen für „jedermann“, auch für den Endverbraucher und Do-it-yourself Kunden wächst. Grund für uns, intensiv nach einer Lösung zu suchen, die ergänzend zur Trockenware-Produktwelt der CLAYFIX Lehm-Anstriche platziert werden kann.

Im Farbton reinweiß bieten wir einen „Lehm-Rollputz“ mit 1 mm-Korn an, der auch eine nicht-perfekt ausgearbeitete Lehmputz-Oberflächen mit einem Auftrag egalisiert. Er kann gerollt, aber auch sehr gut gespritzt werden. Das Produkt ist auch Systemkomponente bei ARGILLATHERM. Als Lehmputz-Finish auf Deckenheiz- und -kühlsystemen wird es insbesondere im Gewerbe- und Bürobau gerne verwendet.

CLAYTEC Lehmanstrich verarbeitungsfähig ist als Lehmfarbe und Lehmrollputz erhältlich.

Die körnungsfreie Variante Lehmfarbe ist bestens zu verarbeiten. Dazu der O-Ton eines ausgewiesenen Fachmanns:

„Ich habe die neue CLAYTEC Lehmfarbe nun mehrfach eingesetzt. Sie ist wirklich sehr gut zu verarbeiten, geschmeidig und „fluffig“, wie wir Maler sagen, dabei bemerkenswert tropfgehemmt. Im Ergebnis ist sie deckend, streifenfrei und im Fall der Fälle einfach nachzuarbeiten. Ich jedenfalls bin Fan. Ein Tipp: Bei Bedarf setzen wir sie auch anstelle der Grundierung DIE WEISSE ein, so bauchen wir eine Produktsorte weniger auf der Baustelle.“

Wolfgang Scheeres, Malermeister, CLAYTEC Partner, Ausbilder „Fachkraft Lehmbau“ beim Dachverband Lehm e.V.