Wir kommen zu Ihnen!

Hilfestellung vor Ort für vom Hochwasser beschädigte Fachwerkhäuser

Die Unwetterkatastrophe in den vergangenen Wochen hat uns stark berührt. Als Unternehmen mit Wurzeln in der Denkmalpflege schockieren uns, neben all den persönlichen Schicksalen, die Bilder von einst liebevoll instand gesetzten und nun schwer beschädigten Baudenkmalen und Fachwerkhäusern. Aufgrund unserer jahrzehntelangen handwerklichen und bautechnischen Erfahrung in der Fachwerksanierung bieten wir, unter anderem, Informationen zur Fachwerksanierung an.

Wir besuchen Sie auch gerne persönlich und besprechen mit Ihnen Ihre offenen Fragen zu Ihrer Sanierung . Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten über das Kontaktformular "Hochwasserschäden" mit. Sollten Sie Fragen zur Sanierung oder zum Umgang mit durchnässten Lehmbauteilen haben, berichten Sie gerne auch über Details. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!

Fachwerksanierung in fünf Schritten

Um eine Hilfestellung für vom Hochwasser beschädigte Fachwerkhäuser zu leisten, zeigen wir in diesem Video die Fachwerkausmauerung in einfachen Schritten. Schritt für Schritt bietet diese Video eine gute Anleitung für die Fachwerksanierung.

Weitere Dokumente zum Download

 Hilfreiche Kontakte bei Hochwasserschäden

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Hochwasser-Soforthilfe: So erhalten Sie schnelle Hilfe

Um hochwassergeschädigten Denkmaleigentümern schnell helfen zu können stellt ihnen die Deutsche Stiftung für Denkmalschutz ein Nothilfeprogramm in drei Stufen zur Verfügung. Welche Maßnahmen dadurch genau förderfähg sind, erfahren Sie über diesen Link

Ihr Kontakt:
Tel.: 02289091278 
E-Mail: hochwasser-nothilfe@denkmalschutz.de

Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.

IgB-Hilfsaktion nach der Flutkatastrophe

Auf der Basis des lange bewährten IgB-Erfahrungsschatzes hat die IgB-Seite ein Angebot geschaffen, dass erfahrene IgB-Mitglieder abrissgefährdete historische Gebäude in Augenschein nimmt. Sie schätzen ein, ob Häuser nicht doch noch zu bewahren sind, damit grundsätzlich erhaltungsfähige Bauten kurzfristig nochmals im Einzelnen eingehend begutachtet werden können! 

Ihr Kontakt: 
E-Mail: julia.ricker@igbauernhaus.de

Historisches Ahrtal E.V.

Die Arbeitsgemeinschaft Historisches Ahrtal e. V. ist der Zusammenschluss von Handwerkern, Architekten, interessierten Bürgern sowie Eigentümern von historischen Gebäuden mit Bezug aufs Ahrtal und dessen Einzugsbereich. Hier finden Sie Hilfe in Form von Workshops und Fachvorträgen über die denkmalgerechte Sanierung von historischen Gebäuden.

Ihr Kontakt: 
Fritz Vennemann Dipl.-Ing. Architekt       
Tel.: 02641915984       
E-Mail: fritz.vennemann@arcor.de          

HANDWERK-BAUT-AUF 

Unterstützung beim Wiederaufbau

Hier können Sie die offizielle Wiederaufbau-Börse der Handwerkskammer Koblenz nutzen. Finden Sie Betriebe, Sachverständiger oder kollegiale Hilfe! 

Denkmalpflege im Rheinland 

Hochwasser 2021 - Fachinformationen und erste Hilfestellungen

Die Denkmalpflege aus dem Rheinland hilft Ihnen im Bezug auf die Hochwasserkatastrophen-Sofortmaßen, Hochwasser-Beratungen und Hinweise zur Verwendung von Materialien in Anspruch zu nehmen. Sie können ebenso Förderungen einreichen oder an das Spendenkonto "Soforthilfe Hochwasserkatastrophe" Geld spenden. 

Ihr Kontakt: 
Tel.: 022349854501
E-Mail: info.denkmalpflege@lvr.de

Top-Produkte im Bereich Fachwerk

Ihre Ansprechpartner

Stefan Funkenberg
Support Handwerk/Planer

+49 (0) 176 111 91813

s.funkenberg@claytec.com

Roland Trotzek
Technische Beratung und Support Handel

+49 (0) 2153 918-17

r.trotzek@claytec.com

Silvia Busche
Verkauf (Innendienst)

+49 (0) 2153 918-272

s.busche@claytec.com

Okan Akkan
Verkauf (Innendienst)

+49 (0) 2153 918-278

o.akkan@claytec.com

Simon Kamrad
Verkauf (Innendienst)

+49 (0) 2153 918-217

s.kamrad@claytec.com