Skip to main content
Axel Nachtigall, Maurermeister + Lehmbauer
Pastorenweg 36 B
28237 Bremen Claytec-Partner seit 2014
Herr Axel Nachtigall
0421/69686890
0421/69686891
www.lehmbau-bremen.de/

Firmen-Info:

Mittlerweile können wir auf einen Erfahrungsschatz von 25 Jahren Lehmbau zurückgreifen. In den ersten Jahren haben wir überwiegend mit selbst angemischtem Grubenlehm gearbeitet. Seit 2006 sind wir von den Claytec-Lehmen überzeugt.

 

Unsere Arbeitsfelder sind im traditionellen Bereich:

 

1. Ausfachungen mit Staaken, Weidengeflecht und Lehmschlag

2. Instandsetzung alter Lehmdecken mit maroden Lehmwickeln

3. Herstellen von Lehmbacköfen tradtioneller und moderner Art

4. Vermauern alter Grünlinge im Gefach mit Lehmmörtel

 

Im heutigen Bereich:

 

1. Lehmputze auf diversen Untergründen

2. Lehmputze auf Innenwanddämmung

3. Lehmputze auf Wandheizung

4. Lehmfeinputze auf diversen Untergründen


Referenzen:

Imkes Ofen - Lehmbackofen alter Art "Halbe Birne"

Die 30 cm dicke Lehmpackung auf gemauertem Gewölbe speichert Wärme für ca. 6-8 Stunden Backbetrieb. Im Frühjahr begonnen muss die Ziegel-/Lehmkuppel über den Sommer ca. 100 Tage austrocknen, bis vorsichtig angeheizt werden dar

Lehmputz im Neubau
Wir finden hier Lehmputze im Bad, im Flur, im Treppenhaus und im Wohnzimmer/Esszimmerbereich. Im Wohnzimmer liegt der Lehm auf Wandheizung und wurde mit reiner Kalkfarbe gestrichen. Im Esszimmer liegt der Lehm auf Mauerwerk und bleibt sichtbar.

Lehm im Altbau, außen
Zu sehen sind Lehmgefache in traditioneller Bauweise mit Staaken, Weidengeflecht und Lehmschlag. Der Schlagregenschutz besteht aus 15% Zugabe von Kuh- oder Pferde-Dung in die oberste Lehmschicht und einem Finish aus Leinölfirnis.

Lehm im Altbau, innen
Die Bilder zeigen Lehmputz auf einer Poroton-Außenwand, auf ausgemauerten Gefachen der Herdwand und an Decke und Deckenbalken. Der Lehmputz, in diesem Fall Lehmgrundputz endbehandelt, ist hier nicht farbig gestaltet und mit Effekten versehen, um dem Fachwerk seine Bedeutung nicht zu nehmen.