Skip to main content

DEUBAU-Nachlese

Beim diesjährigen DEUBAU-Auftritt präsentierte sich CLAYTEC erfolgreich als kompetenter Gesamtanbieter in Sachen Lehmbau. Der komplett neu gestaltete Messestand kam bei Besuchern und Fachpublikum gleichermaßen gut an. Auch die Entscheidung, mit dem Symposium „Innendämmung“  eine messebegleitende und fachlich vertiefende Ergänzungsveranstaltung anzubieten, erwies sich als richtig.

Vor dem großen Andrang: der neugestaltete CLAYTEC-Stand

Unter den vielen zielgerichteten Fragen, die wir Fachbesuchern und privaten Bauherren beantworten durften, dominierte eindeutig jenes Thema, dem wir mit unserem Symposium in der Zeche Zollverein eine eigene Schwerpunkt-Veranstaltung gewidmet hatten: das Thema der Stunde war auch auf der DEUBAU die Innendämmung mit Lehm. An eigens für die Messe gefertigten Echtmuster-Modulen konnten wir zahlreichen Standbesuchern die verschiedenen technischen Möglichkeiten der Umsetzung einer Lehm-Innendämmung demonstrieren. Ein weiteres Highlight war die Präsentation des neuen Lehmspachtels, mit dem Oberflächen der Qualität Q3 erreicht werden können.

Großer Andrang am Echtmuster-Modul zum Thema Innendämmung: Mitarbeiter Kevin Seidel demonstriert den Aufbau einer Lehm-Innendämmung

 

 

 

Haptisches Erlebnis: Lehmbautechnik zum Anfassen

Großzügige Muster-Aufbauten sorgten auch beim Thema YOSIMA Designlehmputz für reges Interesse der Messebesucher. Große Stellwände mit edlen YOSIMA-Oberflächen in verschiedenen Farbtönen waren direkt am Gang platziert und sorgten immer wieder dafür, dass die vorbeiflanierenden Besucher stehen blieben und mit dem attraktiven Material auf Tuchfühlung gingen. Da wurde getastet und inspiziert, begutachtet und nachgefragt.

Edle „Passantenstopper“: die großzügigen YOSIMA-Musterflächen

Neben den thematischen Schwerpunkten Innendämmung und edle Oberflächen war es uns wichtig, Kompetenz auch in jenem Bereich zu dokumentieren, den wir vor über 25 Jahren als Lehmbau-Pioniere der ersten Stunde erstmalig wieder ins Bewusstsein von Bauherren, Handwerksbetrieben  und Baufachhandel rücken konnten, dem Baustoff Lehm in seiner „klassischen“ Ausführung. Ein Bereich des Messestandes war deshalb, repräsentativ für unsere „Ur-Kompetenz“ im Lehmbau, der so genannten „braunen Ware“ gewidmet: Schilfrohrmatten, Lehmbausteine, Lehmunterputz und Lehmoberputz – auch dieser Teil der Messepräsentation animierte zahlreiche Besucherinnen und Besuchern zu interessierten Nachfragen.

Komplettierte die Darstellung als kompetenter Gesamtanbieter in Sachen Lehmbau: „braune Ware“

In vielen ausführlichen Gesprächen konnten wir auf die Fragen von Fachbesuchern, Pressevertretern und privaten Bauherren im Detail eingehen und unsere Systemlösungen etwa zur Innendämmung oder auch im Bereich der Fachwerksanierung vorstellen. Auch der auf der Messe erstmals präsentierte neue CLAYTEC-Produktkatalog stieß auf großes  Interesse.  Unterteilt nach den bewährten Lehmbau-Gewerken aus dem Service-Bereich Handwerk der CLAYTEC-Webseite bietet dieser einen Überblick über das gesamte aktuelle CLAYTEC-Produkt-Portfolio. Besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Kundennutzen und dem Vertrieb. Erstmalig sind alle Claytec-Produkte im Bild gezeigt. Den Katalog als PDF-Datei (8,7 MB) zum Download gibt es hier.  Den gedruckten Produktkatalog bestellen Sie über das Kontaktformular auf der CLAYTEC Webseite.