Skip to main content

CLAYTEC & PROTEKTOR - Neue Perspektiven im modernen Trockenbau

Mit dem Slogan „Lehm trifft Profil!“ bewirbt der renommierte Bauprofil-Hersteller PROTEKTOR in einem gemeinsam abgestimmten Prospekt die kombinierte Verwendung von CLAYTEC Lehmbauplatte und MAXI-TEC®-Profil als ideale Lösung für zeitgemäßen ökologischen Trockenbau.

 

Diese Wertschätzung von Lehmbaustoffen durch einen der größten europäischen Anbieter von Bauprofilen ist erfreulich, kennzeichnet sie doch einen weiteren Schritt hin zur Wahrnehmung von Lehm als einem Baustoff „auf Augenhöhe“ mit den Produkten der konventionellen Baustoffindustrie.

Die MAXI-TEC®-Profile der Firma Protektor werden in einem hochgradig innovativen Produktionsverfahren hergestellt. Bei ihrer Fertigung kommt eine ausgeklügelte Falttechnik zum Einsatz, die ausschließlich Schneid- und Umformvorgänge umfasst. Es entstehen keinerlei Stanzabfälle. Neben der nahezu kompletten Abfallvermeidung sorgt die intelligente Falttechnik für zusätzliche Stabilität, was zu einer weiteren Verminderung des Materialbedarfs führt.

Beim Projekt UN-Campus in Bonn wurde diese Kombination aus PROTEKTOR MAXI-TEC® Profil und Claytec-Lehm erstmals im großen Umfang eingesetzt. Dabei erwies sich, dass das Hightech-Stahlblech-Profil mit den Lehmbauplatten bautechnisch bestens harmoniert. Hinzu kommen die positiven Eigenschaften dieses Zusammenspiels hinsichtlich Energiebilanz und Nachhaltigkeit.

Die Kooperation von CLAYTEC und PROTEKTOR birgt damit ganz neue Perspektiven für den Trockenbau mit Lehm, die weit über die bekannten ästhetischen und raumklimatischen Vorzüge hinaus weisen. Für interessierte Handwerker im Südwesten bieten wir am 16. November 2012 eine gemeinsame Systemschulung zum Thema von CLAYTEC und PROTEKTOR. Der Veranstaltungsort ist das im Stuckateurgewerbe wohl bekannte Schulungszentrum "Ausbau und Fassade" (SAF) in 71277 Rutesheim.