Skip to main content


FACHWERKREGION BURBACH-FREUDENBERG oder SIEGERLAND

Zwischen Rothaargebirge und dem Bergischen Land, dem Siegerland, dem Wittgensteiner Land und dem südöstlichen Sauerland trifft man auf dicht mit Fachwerkbauten besetzte Landschaften, Städte und Dörfer.
Das Fachwerk dieser Region ist meist rein konstruktiv gestaltet, gelegentlich kommen Inschriften auf den Schwellen der ersten Obergeschosse vor, weniger findet man Schmuckhölzer und Schnitzwerk. Dafür dominiert die Farbgebung – schwarze Hölzer und weiße Ausfachungen – die Siedlungen und Landschaften. Die Häuser sind zwei- oder dreizonige Fachwerkgebäude, aber auch Quer- und Längsdielenhäuser kommen vor. Zu den Sonderformen zählt das „riegellose Fachwerk“ wie bei einer Reihe von Häusern in Freudenberg – einer Maßnahme aufgrund von Verordnungen zur Einsparung von Holz.
Prof. Manfred Gerner

REFERENTEN

Professor Manfred Gerner Vita
Frank Eßmann Vita
Ulrich Röhlen Vita
Peter Schneider Vita
Marco Petruzziello Vita

Durch den Tag führen die CLAYTEC Mitarbeiter: Ulrich Röhlen Leitung Technik, Stefan Funkenberg Support Handwerk und Architekten, Roland Trotzek Handel

ORT

Freudenberg liegt im historischen Siegerland in hügeliger Mittelgebirgslandschaft. Die Innenstadt Freudenbergs, „Alte Flecken“ genannt, ist komplett in Fachwerkbauweise errichtet. Sie gibt einen Eindruck von einer Kleinstadt aus dem 17. Jahrhundert. Der Alte Flecken wurde in den Kulturatlas des Landes Nordrhein-Westfalen als „Baudenkmal von internationaler Bedeutung“ aufgenommen. Verschiedentlich diente der Ort auch als Filmkulisse. Das zentral gelegene Technikmuseum ist ein schöner und interessanter Ort für unser Symposium. Das Museum und seine engagierten Betreiber sind eine Hommage an den regionalen Erfindergeist. Wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, finden Sie hier die Kontaktdaten der Touristinformation: Frau Meurer Telefon 02734 43-164 Email: a.meurer@freudenberg-stadt.de

Technikmuseum Freudenberg
Olper Straße 5
57258 Freudenberg
Link zum Veranstaltungsort

PROGRAMM

Dienstag, 14. November 2017

 9.00 UhrEintreffen der Teilnehmer
 9.30 UhrBegrüßung
 9.50 UhrFachwerk neu entdecken Inhalt
 Professor Manfred Gerner
  
10.50 UhrKaffeepause
  
11.15 UhrLehmbaustoffe und Techniken für Fachwerkhäuser Inhalt
 Ulrich Röhlen
12.15 UhrBautechnik und Bauphysik des Fachwerkbaus Inhalt
 Frank Eßmann
  
13.15 UhrMittagspause
  
14.15 UhrPRAXIS und WERKTISCH
 Ausfachung, Innendämmung, Putz Inhalt
 Lehm in Holz- und Trockenbau
  
15.30 UhrKaffeepause
  
15.45 UhrFachwerkhaussanierung im Denkmalensemble Freudenberg
 Peter Schneider, Bauhütte Siegerland Inhalt
 Sanierung Haus Ornienstraße 31 in Freudenberg
 Marco Petruzziello Inhalt
  
16.45 UhrFeedback
  
17.00 UhrClayTogether
 Geselliger Austausch der Teilnehmer aus
 Planung, Handwerk und Handel
  
  
 Ihr Claytec-Fachhändler im Siegerland: Bauking. Ansprechpartner: Herr Wenk.
  
ANMELDUNG 
  
zurück zur Übersicht