Skip to main content

CLAYTEC Lehmbaustoffe nach DIN

Seit August 2013 gelten die neuen Produktnormen für Lehmbaustoffe. Auf dieser  Seite sind die zu deklarierenden Werte tabellarisch zusammengefasst. Die neuen Normen sind Verpflichtung und Möglichkeit, die Eigenschaften und damit die hohe Qualität der CLAYTEC-Lehmbaustoffe objektiv darzustellen. Besonders bemerkenswerte Werte sind in den Tabellen fett gedruckt. Unsere Lehmputze haben eine überragende Festigkeit und Sorptionsfähigkeit. Unsere Lehmsteine der Anwendungsklasse Ia sind als Einzige am Markt für die anspruchsvolle Bauaufgabe der Sichtfachwerk-Ausmauerung zugelassen. Mit unserem Lehmstein 1800 und unserem Lehmmauermörtel kann man ganz offiziell tragend bauen.

Lesen Sie mehr zu den DIN-Normen

LEHMPUTZMÖRTEL: Deklaration und Materialkennwerte DIN 18947

 Lehm-UnterputzLehm-Oberp. grobLehm-Oberp. feinLehmputz
Mineral 20
Lehmputz
Mineral 16
VolldeklarationLehm, Sand, StrohLehm, Sand, StrohLehm, Sand, Perlite, FlachsLehm, SandLehm, Sand
Korngruppe, Überkorngr.0/4, < 8 mm0/2, < 7 mm0/1, < 2 mm0/4, < 5 mm0/2, < 5 mm
FasernGerstenstroh
bis 30 mm
Gerstenstroh
bis 10 mm
Flachs bis 15 mm--
Auftragsdicke8-15 mm (ggf. 35 mm)7-10 mm2-3 mm5-20 mm5-20 mm
Trocknungsschwindmaß2 %2 %4 %2 %2 %
FestigkeitsklasseS IIS IIS IIS IIS II
Biegezugfestigkeit0,7 N/mm20,7 N/mm21 N/mm21 N/mm21 N/mm2
Druckfestigkeit 11,5 N/mm2 (≥ 1,5)2,0 N/mm2 (≥ 1,5)2,0 N/mm2 (≥ 1,5)3,5 N/mm2  (≥ 1,5)2,5 N/mm2 ≥ 1,5)
Haftfestigkeit 10,10 N/mm2 (≥ 0,1)0,15 N/mm2 (≥ 0,1)0,25 N/mm2 (≥ 0,1)0,20 N/mm2 (≥ 0,1)0,20 N/mm2 (≥ 0,1)
Abrieb 1-0,6 g (≤ 0,7)0,1 g (≤ 0,7)0,1 g (≤ 0,7)0,1 g (≤ 0,7)
Rohdichteklasse1,81,81,82,02,0
Wärmeleitfähigkeit0,91 W/m·K0,91 W/m·K0,91 W/m·K1,1 W/m·K1,1 W/m·K
μ-Wert5/105/105/105/105/10
Wasserdampfadsorp.WS IIIWS IIIWS IIIWS IIIWS III
BaustoffklasseB2 2B2 2A1A1A1

 

 

 

 

 

 

1 Werte in Klammern Forderung zur Einordnung in die höchste Festigkeitsklasse S II
2 Bessere Einordnung vorbehaltlich brandschutztechnischer Belegprüfungen möglich (Lehmbau Regeln DVL 2009, S. 97)

LEHMSTEINE, formgeschlagen oder gepresst:Deklaration und Materialkennwerte DIN 18945

 Lehmstein 1800 NFLeichtlehmstein 1200 NFLeichtlehmstein 800 NFLeichtlehmstein 700 2DF
VolldeklarationLehmLehm, Holz-/StrohhäckselLehm, Holz-/StrohhäckselLehm, Holz-/Strohhäcksel
AnwendungsklasseIbIaIaII
Herstellungsverfahrenformgeschlagenformgeschlagenformgeschlagenformgepresst
Tragverhaltentragendnicht tragendnicht tragendnicht tragend
Druckfestigkeitsklasse2---
Rohdichteklasse2,01,20,80,7
Wärmeleitfähigkeit1,10 W/m·K0,47 W/m·K0,25 W/m·K0,21 W/m·K
μ-Wert5/105/105/105/10
BaustoffklasseA1B2 1B2 1B2 1

 

 

 

 

 

1 Bessere Einordnung vorbehaltlich brandschutztechnischer Belegprüfungen möglich (Lehmbau Regeln DVL 2009, S. 97)

LEHMSTEINE, stranggepresst: Deklaration und Materialkennwerte DIN 18945

 Lehmstein DF 1Lehmstein NF 1Lehmstein 2DFLehmstein 3DF
VolldeklarationLehmLehmLehmLehm
AnwendungsklasseIIIIIIIII
Herstellungsverfahrenstranggepresststranggepresststranggepresst, gelochtstranggepresst, gelocht
Tragverhaltennicht tragend nicht tragendnicht tragendnicht tragend
Rohdichteklasse1,81,81,61,6
Wärmeleitfähigkeit0,91 W/m·K0,91 W/m·K0,73 W/m·K0,73 W/m·K
μ-Wert5/105/105/105/10
BaustoffklasseA1 A1A1A1

 

 

 

 

 

1 Kleine Abweichungen vom Normformat (7-2013)

LEHMMAUERMÖRTEL: Deklaration und Materialkennwerte DIN 18946

 LehmmauermörtelLehmmauerm. leicht
VolldeklarationLehm, SandLehm, Sand, Holzspäne
Korngruppe, Überkorngr.0/4, < 8 mm 0/4, < 8 mm 
Fasern-Holzspäne bis 10 mm
Trocknungsschwindmaß< 2,5 % < 3 % 
FestigkeitsklasseM3M0
Druckfestigkeit 13,0 N/mm2-
Haftscherfestigkeit0,08 N/mm2 -
Rohdichteklasse2,01,4
Wärmeleitfähigkeit1,1 W/m·K 0,59 W/m·K 
μ-Wert5/105/10
BaustoffklasseA1B2 2

 

 

 

1 Haftscherfestigkeit 0,08 N/mm2

2 Bessere Einordnung vorbehaltlich brandschutztechnischer Belegprüfungen möglich (Lehmbau Regeln DVL 2009, S. 97)